Was ist der Energieausweis?

Energieausweis

Energieausweis

Der Energieausweis ist ein öffentlich rechtliches Zertifikat.
Die Energiesparverordung (EnEV) verwendet für dieses Zertifikat den Begriff Energieausweis.
Im Volksmund wird der Energieausweis auch Energiesparausweis oder Energiepass genannt.

Für Verkäufer ist der Energieausweis mittlerweile Pflicht – nach Meinung der meisten Juristen schon beim öffentlichen Anbieten des Hauses oder der Wohnung.

Es droht also Verkäufern oder Vermietern, die zu ihrem angebotenen Haus  keinen Energieausweis vorlegen können, ein Bußgeld von bis zu 15.000,- EUR.

Energieausweise werden auf der Basis des gemessenen oder berechneten Energiebedarfs ausgestellt.

Der gemessene Energieverbrauch muss mindestens 3 Perioden also beispielsweise 3 Jahre umfassen.

Kommentar verfassen